Mittwoch, 24. Oktober 2018 in Hallstadt

SICH ZEIT NEHMEN – Strategien eines befreienden Zeitmanagements

12,00 15,00 

Enthält 19% Mwst.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Beschreibung

Großer Vortragsabend mit Klinikseelsorger Christoph Kreitmeir 

Auch Sie antworten oft „Ich habe keine Zeit“, fühlen sich hiermit aber immer unwohl? Nicht wenige wollen zunehmender Fremdbestimmung entgegensteuern.
Aber wie geht das – sich Zeit nehmen, Zeit haben?

„Das einzige Mittel, Zeit zu haben, ist sich Zeit zu nehmen.“
                                                                   (Berta Eckstein)

Es kommt darauf an, Prioritäten in seinem Leben und im Umgang mit seiner Zeit zu setzen, denn wem etwas wirklich wichtig ist, der findet auch Wege, es zu verwirklichen.

Lernen Sie jetzt von Christoph Kreitmeir mit dem Phänomen “Zeit” besser umgehen zu können. In seinem Vortrag beleuchtet der Klinikseelsorger Methoden eines optimalen Zeitmanagements und bietet hilfreiche Strategien an, mehr Zeit für das Wesentliche zu finden.

Termin:
Mittwoch, 24.10.18, von 19.00 – ca. 20.30 Uhr

Einlass ab 18:30 Uhr

* Bei Überbuchung werden die Plätze nach zeitlichem Eingang der Anmeldung vergeben. Sie erhalten auf jeden Fall eine schriftliche Terminbestätigung.

Referent

Christoph Kreitmeir

Am 15.08.1962 wurde er als das sechste von neun Kindern seiner Eltern Maria und Hermann-Josef geboren. Er durfte also nicht nur inmitten einer großen Geschwisterschar (über acht Jahre kamen noch drei Pflegekinder seiner Eltern hinzu, die wie Geschwister waren), sondern er durfte wirklich gute Eltern als Geschenk erleben. Diese gaben ihm auch den Grundstock für eine katholisch-christliche Religiosität.

Weitere Informationen zum Referenten finden Sie hier https://www.christoph-kreitmeir.de

 

Veranstaltungsort

Kulturboden in der Marktscheune
An der Marktscheune 1
96103 Hallstadt